Kulturschock in Marrakesch, oder "Mein Freund Ahmed hat die besten Gewürze der Stadt"

Reisezeit: 19. & 22.10. - 24.10.2014

Nach einer langen Nacht am Kölner Airport dürfen wir zur „besten“ Frühstückszeit von halb 5 in den Flieger um die nächsten 3 ½ Stunden die eine oder andere Mütze Schlaf nachzuholen.

Schon im Landeanflug sehen wir eine Vielzahl von Rot- und Ockertönen und so wird uns langsam aber sicher klar, dass unser kurzes Orientabenteuer endlich beginnt.

mehr lesen 0 Kommentare

Die Odyssee - Bis an den Rand der Sahara und noch einen Kamelritt weiter

Reisezeit: 20.10. - 21.10.2014

Der zweite Tag in Marokko bricht an und schon wieder stehen wir früh auf, denn heute steht eine weite Reise vor uns.

Wir frühstücken um halb sieben und werden eine knappe halbe Stunde später abgeholt -

und das um in die Wüste geschickt zu werden ... aber ganz freiwillig!

 

In einem Minibus mit insgesamt 9 Reisenden schieben wir uns durch das morgendliche Verkehrschaos von Marrakesch,

bis das Zentrum verlassen ist und wir eine Stunde lang gen Osten durch die Ausläufer der Stadt fahren.

Unser erstes Ziel ist schnell ausgemacht, denn ein großes Gebirge kommt immer näher auf uns zu- der Hohe Atlas.

mehr lesen 1 Kommentare